Krämpfe

Anwendung(en)

Thymian, Garten-,  Tee

Gold-Fingerkraut,  Tee

Schlehdorn,  Tee

Beifuß, Gewöhnlicher,  Tee

Dost, Echter,  Tee

Sumpf-Herzblatt,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herzklopfen, Epilepsie, Nervosität, Krämpfe,

Kirsche,  Umschlag

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Hexenschuss, Leber, Kreuzschmerzen, Krämpfe,
Beschreibung:
Mit getrockneten Kirschkernen ein Kissen füllen, im Backofen wärmen und auflegen.

Marienblatt,  Tee

Wirbeldost,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Harnzwang, Abtreibungsmittel, Krämpfe,

Wiesenschaumkraut, Gewöhnliches,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Bronchitis, Erkältung, Fieber, Lunge, Asthma, Krämpfe,

Gänsefingerkraut,  Tee

Mutterkraut,  Tee

Linde, Sommer-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Augenleiden, Erkältung, Blasenleiden, Hautpflege, Krämpfe, Fieber, Schlafstörungen, Husten, Nierenentzündung, Drüsenleiden, Rheuma,
Beschreibung:
Bei beanspruchten Augen Kompressen machen, für Hautunreinheiten ein Dampfbad bereiten.

Labkraut, Echtes,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Leber, Blutreinigung, Ausschlag, Blasenleiden, Niere, Lymphsystem, Krämpfe, Wassersucht, Flechten, Fieber, Durchfall, Depression, Gicht, Verstimmungen, Nervenleiden, Schilddrüsenleiden, Rheuma,
Beschreibung:
Bei Schilddrüsenleiden immer einen Arzt hinzuziehen!

Gänsefingerkraut,  Homöopathie

Färber-Hundskamille,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Nervenleiden, Würmer, Leberleiden, Krämpfe,

Hornklee, Gewöhnlicher,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Nervenleiden, Augenentzündung, Schlaflosigkeit, geschwollene Augen, Krämpfe,
Beschreibung:
bei Augenentzündung und geschwollenen Augenlidern äußerlich anwenden.
Für die Nerven empfiehlt sich auch eine Anwendung mit Zitronenmelisse und Johanniskraut.

Heckenkirsche, Rote,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutandrang, Schlaflosigkeit, Krämpfe,

Nachtschatten, Bittersüßer,  Tee

Sumpfporst,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Flechten, Gicht, Gleichgewichtsstörung, Asthma, Krämpfe,
Beschreibung:
Nur in geringer Dosierung, wegen Giftigkeit!

Barbarakraut, Echtes,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Frauenleiden, Übersäuerung, Magenreizung, Krämpfe,

Meerträubel,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Flechten, Ausschlag, Husten, Asthma, Krämpfe,

Hopfen,  Tee

Wermut, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Leber, Blutreinigung, Erhöhter Blutdruck, Darm, Magengeschwüre, Blähungen, Würmer, Altersschwäche, Krämpfe, Harnsäure, Galle, Durchfall, Darmgeschwüre, Übersäuerung, Verdauungsorgane, innere Blutungen, Gicht, Zuckerkrankheit, Appetitlosigkeit, Magen, Rheuma,
Beschreibung:
2-3 Tassen am Tag trinken. Dazu nur wenig Kraut verwenden und nur kurz überbrühen.
Auch die Herstellung und Einnahme einer Tinktur ist möglich.