Geburtshilfe

Anwendung(en)

Gold-Fingerkraut,  Tee

Himbeere, Echte,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Gebärmutterrückbildung, Geburtshilfe, Erkältung, Ausschlag, Wechseljahre, Nierenleiden, Gebärmuttersenkungsbeschwerden, Frauenleiden, zu schwache Menstruation, Fieber, Durchfall, Dammschnittprophylaxe,
Beschreibung:
Erst in den letzten Wochen der Schwangerschaft trinken!

Lein, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Migräne, Erkältung, Magengeschwüre, Asthma, Verstopfung, Bronchitis, Magenreizung, Husten, Magenkrämpfe, Gehirnhautentzündung, Darmgeschwüre,
Beschreibung:
6 Wochen vor Geburt beginnen, löst die nachgeburt sauber ab.

Wacholder, Zwerg-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Ausschlag, Blähungen, Katarrhe, Altersschwäche, Gelenksrheuma, Asthma, Verdauungsstörung, Fettsucht, Abmagerung, Wassersucht, Bronchitis, Kreislaufstörung, Flechten, Lunge, Erkältung, niedriger Blutdruck, Grippe, Appetitlosigkeit, Blutarmut, Säuremangel, zu schwache Menstruation, Lähmungen,
Beschreibung:
Kann bei Flechten und Ausschlägen auch als Bad bereitet werden.
Schwangere und nierenschwache Personen sollten besser eine andere Heilpflanze verwenden.

Herzgespann, Gewöhnliches,  Tee

Mutterkorn,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Migräne, Parkinson, Gehirnblutungen, Abtreibungsmittel, Geburtseinleitung,
Beschreibung:
Niedere Potenz - Abtreibung
Hohe Potenz  - Abtreibung verhindern

Mutterkorn ist stark giftig! Keine Selbstmedikation!

Berg-Haarstrang,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Wassersucht, Bronchitis, Geburtshilfe, innere Blutungen, Lunge, Asthma,
Beschreibung:
die Wurzel kann pulverisiert auch als Gewürz verwendet werden.

Kamille, Echte,  Tee

Beifuß, Gewöhnlicher,  Salbe

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe,
Beschreibung:
Auf Brust, Nabel und Schamgegend einreiben.

Königskerze, Großblütige,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Venenleiden, Asthma, Bronchitis, Fieber, Halsschmerzen, Husten, Krampfadern, Durchfall, Lunge, Heiserkeit,
Beschreibung:
Bei schwerem Husten die Wurzel verwenden!

Mutterkraut,  Tee

Frauenmantel,  Tee

Faulbaum,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Schlaganfall, Schlaflosigkeit, Würmer, Gallenleiden, Fettsucht, Frauenleiden, Arterienverkalkung, Lunge, Blutungen, Sterilität, Leberleiden, Verstopfung, Nervenleiden, Milzleiden, Husten, Weißfluß,
Beschreibung:
in Teemischungen. Je nach Anwendungsgebiet mit anderen Heilpflanzen mischen.

Holunder, Schwarzer,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Durchfall, Geburtshilfe,

Traubensilberkerze,  Tinktur

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Wechseljahre, Knochendichte, Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, trockene Schleimhäute, Gereiztheit, Schlangenbiss, PMS, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Haarausfall,
Beschreibung:
auch Trockenextrakt / Pulver möglich.

Rezept(e)

Lein, Echter, Baldrian, Arznei-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Nachgeburt,
Beschreibung:
4 - 6 Wochen vor der Geburt trinken mit 2 Löffel Leinsamen.
Löst die Nachgeburt sauber ab.