Blähungen

Anwendung(en)

Tausendgüldenkraut, Echtes,  Tee

Wacholder, Zwerg-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Geburtshilfe, Ausschlag, Blähungen, Katarrhe, Altersschwäche, Gelenksrheuma, Asthma, Verdauungsstörung, Fettsucht, Abmagerung, Wassersucht, Bronchitis, Kreislaufstörung, Flechten, Lunge, Erkältung, niedriger Blutdruck, Grippe, Appetitlosigkeit, Blutarmut, Säuremangel, zu schwache Menstruation, Lähmungen,
Beschreibung:
Kann bei Flechten und Ausschlägen auch als Bad bereitet werden.
Schwangere und nierenschwache Personen sollten besser eine andere Heilpflanze verwenden.

Schafgarbe, Eigentliche Echt-,  Pulver

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Gastritis, Blähungen, Hämorrhoiden, geschädigte Darmhäute,
Beschreibung:
als Zäpfchen verarbeitet

Dürrwurz,  Tee

Allermannsharnisch,  Rohkost

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Blutungen, Blähungen, Darmbeschwerden,
Beschreibung:
Frisch aufs Butterbrot oder in den Salat...

Schafgarbe, Eigentliche Echt-,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Wunde Brustwarzen beim Stillen, helle Blutungen, Varizen, Blähungen, Nasenbluten, Blutungen, Gehirnblutungen, Blutstau im Kopf mit Schmerzen, Erschöpfung, Verletzungen, Bluthusten, Schwangerschaftsvarizen, Afterblutung nach Anstrengung,
Beschreibung:
D1 Verreibung, Globoli oder Tropfen
Angezeigt bei Stöhnen und Seufzen, große Aufregung, Kinder die mit dem Kopf auf Gegenstände schlagen.
Symptome verschlimmern sich bei Kaffee und bei Bewegung
Verbesserung nach Einsetzen der Blutung.

Lavendel, Schmalblättriger,  Tee

Wermut, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Leber, Blutreinigung, Erhöhter Blutdruck, Darm, Magengeschwüre, Blähungen, Würmer, Altersschwäche, Krämpfe, Harnsäure, Galle, Durchfall, Darmgeschwüre, Übersäuerung, Verdauungsorgane, innere Blutungen, Gicht, Zuckerkrankheit, Appetitlosigkeit, Magen, Rheuma,
Beschreibung:
2-3 Tassen am Tag trinken. Dazu nur wenig Kraut verwenden und nur kurz überbrühen.
Auch die Herstellung und Einnahme einer Tinktur ist möglich.

Salbei, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Zahnfleischprobleme, Blähungen, Darmbeschwerden, Hautpflege, Altersschwäche, Halsentzündung, Nachtschweiß, Schwitzen, Entzündungen, Magen, Abstillen, Angina,
Beschreibung:
Je nach Anwendungsgebiet auch zum Gurgeln verwenden.

Pappel, Schwarz-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Hauterkrankung, Erkältung, Blasenleiden, Blähungen, Verdauungsstörung, Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Krampfadern, Schnupfen, Prostataprobleme,
Beschreibung:
oder/und Inhalation
bei Hautproblemen ein Bad bereiten.

Mutterkraut,  Tee

Wacholder, Heide-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Ausschlag, Blähungen, Altersschwäche, Gelenksrheuma, Asthma, Verdauungsstörung, Kreislaufstörung, Lungenleiden, Harnwegsinfektion, Erkältung, Leberleiden, Grippe, Appetitlosigkeit, Blutarmut, Husten,
Beschreibung:
Bei Lungenleiden auch Inhalationen möglich. Bäder bei Ausschlägen.

Streifenfarn, Grünstieliger,  Tee

Ysop,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Menstruationsstörung, Augenleiden, Blähungen, Tuberkulose, Würmer, Gelbsucht, Altersschwäche, Asthma, Verdauungsstörung, Mandelentzündung, Nachtschweiß, Wassersucht, Bronchitis, Luftröhrenerkrankung, Halsschmerzen, Scrofulose, Hautkrankheiten, Lungenleiden, Koliken, Grippe, Brustkrämpfe, Nierensteine, Rheuma,
Beschreibung:
3-4 Fingerspitzen auf 1 L Wasser 1 Stunde ziehen lassen, oder 1 TL auf eine Tasse und nicht so lange ziehen lassen.
2 - 3 Tassen täglich trinken und/ oder gurgeln.
Eventuell mit Honig süßen.

Dost, Echter,  Tee

Berg-Laserkraut,  Likör

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blähungen, Magen,
Beschreibung:
Blaues Öl aus Wurzel destillieren und zu Likör verarbeiten.

Schlehdorn,  Tee

Koriander, Echter,  Trockenfrüchte

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Lebensmittelvergiftung, Blähungen, Verdauungsstörung, Bluthochdruck, zu schwache Menstruation, Fußschweiß, Schwitzen, Salmonellen, Kopfschmerzen,
Beschreibung:
Koriander kann gut in Suppe und Brot verwendet werden. Auch in Currymischungen sollte er nicht fehlen.

Kümmel, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Ausschlag, Blähungen, schmerzende Menstruation, Leberleiden, Altersschwäche, Bluthochdruck, Magenreizung, Husten, Lunge,
Beschreibung:
Die Samen können auch ins Gulasch oder zu Kartoffeln gegeben werden.

Laserkraut, Breitblättriges,  Tinktur

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Menstruationsstörung, Blähungen,

Engelwurz, Wald-,  Tee