Verdauungsorgane

Anwendung(en)

Bibernelle, Große,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Ruhr, Verdauungsorgane, Kehlkopf, Bauchspeicheldrüse, Durchfall, Arterienverkalkung, Lungenleiden, Diphterie, Kehlkopfentzündung, Heiserkeit,
Beschreibung:
Einnahme auch als Tinktur oder Wein möglich.

Wermut, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Leber, Blutreinigung, Erhöhter Blutdruck, Darm, Magengeschwüre, Blähungen, Würmer, Altersschwäche, Krämpfe, Harnsäure, Galle, Durchfall, Darmgeschwüre, Übersäuerung, Verdauungsorgane, innere Blutungen, Gicht, Zuckerkrankheit, Appetitlosigkeit, Magen, Rheuma,
Beschreibung:
2-3 Tassen am Tag trinken. Dazu nur wenig Kraut verwenden und nur kurz überbrühen.
Auch die Herstellung und Einnahme einer Tinktur ist möglich.

Bibernelle, Große, Wermut, Echter,  Pulver

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Verdauungsorgane, Schnupfen, Verdauungsstörung,
Beschreibung:
Anstatt der Großen kann auch die Kleine Bibernelle verwendet werden!
1 Msp. in den Mund geben regt die Verdauung an!

Engelwurz, Wald-,  Tee

Bibernelle, Kleine,  Tee

Sterndolde, Große,  Abkochung

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Frauenleiden, Verdauungsorgane, Entzündliche Prozesse, Magenschwäche, Blutungen,
Beschreibung:
Auch Tinktur, Pulver, Öl-oder Weinansatz verwendbar.

Rezept(e)

Zitronenmelisse, Schafgarbe, Eigentliche Echt-, Eberraute,  Sirup

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Verdauungsorgane,
Beschreibung:
Mit Mineral gespritzt erreicht man so Almdudlergeschmack!

Kur(en)

Wermut, Echter,  Wein

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Verdauungsorgane, Depression, Nierenleiden, Blutverlust, Herzschwäche, Magen, Augenschwäche, Entgiftung,
Beschreibung:
1 l Weißwein
150 g Honig
10 ml Wermutsaft
Wein aufkochen, Saft und Honig dazu mischen.
Jeden 3.Tag ein Stamperl trinken.