Herzschwäche

Anwendung(en)

Schlüsselblume, Hohe,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Schwäche, Schlaganfall, Schlaflosigkeit, Nervenleiden, Bronchitis, Husten, Herzschwäche, Nierenbeschwerden,
Beschreibung:
4 Finger voll getrockneter Pflanzenteile oder 2 TL frische Blüten und Blätter mit kochendem Wasser übergießen. 5 min.ziehen. 3 Tassen pro Tag sind ausreichend. 

Herzgespann, Gewöhnliches,  Tee

Spargel, Gemüse-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herzmuskelschwäche, Blasenleiden, Herzschwäche, Nierenleiden, Leberleiden,
Beschreibung:
Kann auch frisch als Gemüse gegessen werden.
Bei kurmäßiger Anwendung viel trinken, da Harnsäure gelöst wird und ausgeschwemmt werden muss.

Fingerhut, Roter,  Homöopathie

Bärwurz,  Pulver

Weißdorn, Eingriffeliger,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Herzinsuffizienz, Erhöhter Blutdruck, Schlaganfall, Herzklopfen, Herzleiden, niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen, zu wenig durchblutete Herzgefäße, Herzmuskelschwäche, Herzinfarkt, Herzschwäche,
Beschreibung:
Wirkung tritt erst nach 6 - 8 Wochen ein!
Auch eine Tinktur gemischt aus Blüten, Blättern, Beeren und Rinde ist möglich.

Walderdbeere,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Magengeschwüre, Herzschwäche, Zahnfleischbluten, Durchfall, Darmgeschwüre,
Beschreibung:
Bei Durchfall häufig trinken!
Bei Zahnfleischbluten Tee gut gurgeln.

Nelkenwurz, Berg-,  Wein

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herz, Herzmuskelschwäche, Herzschwäche,
Beschreibung:
2 Fäuste Wurzeln kleinschneiden und in 1l Wein ansetzen.
10 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
1-2 Likörgläser pro Tag trinken.

Nelkenwurz, Bach-,  Wein

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herz, Herzmuskelschwäche, Herzschwäche,
Beschreibung:
2 Fäuste Wurzeln kleinschneiden und in 1l Wein ansetzen.
10 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
1-2 Likörgläser pro Tag trinken.

Adonisröschen, Frühlings-,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Prostataleiden, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen, Infektionskrankheiten,
Beschreibung:
Nur homöopathisch anwenden unter ärztlicher Aufsicht!

Nelkenwurz, Echte,  Wein

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herzmittel, Herzmuskelschwäche, Herzschwäche,
Beschreibung:
2 Fäuste Wurzeln kleinschneiden und in 1l Wein ansetzen.
10 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
1-2 Likörgläser pro Tag trinken.

Zuckerwurz,  Wein

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Weinerlichkeit, Herzschwäche,
Beschreibung:
getrocknete Samen pulverisiert und in Wein eingerührt

Rezept(e)

Herzgespann, Gewöhnliches, Weißdorn, Eingriffeliger,  Tee

Zimt, Weißdorn, Eingriffeliger,  Abkochung

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herzleiden, Herzschwäche, Bauchschmerzen, Herz, Verdauungsstörung,
Beschreibung:
1 Teil Beeren
5 Teile Wasser
mit Zimtrinde 1/2 h köcheln lassen.
1 kleines Glas täglich trinken.

Knoblauch, Weißdorn, Eingriffeliger, Zwiebel, Sommer-, Majoran,  Aufstrich

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herzinsuffizienz, Herzleiden, Herzschwäche, Herz,
Beschreibung:
1 Teil Weißdornfrüchte, weich gekocht und durch die Flotte Lotte gedreht,
1 Teil Sonnenblumenkerne,
1/2 Teil Parmesan,
einige Löffel Olivenöl,
Knoblauch nach Geschmack,
Majoran großzügig,
geröstete Zwiebel,
Salz, Pfeffer und Galgant
miteinander zu einer Paste verrühren.

Kur(en)

Wermut, Echter,  Wein

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Verdauungsorgane, Depression, Nierenleiden, Blutverlust, Herzschwäche, Magen, Augenschwäche, Entgiftung,
Beschreibung:
1 l Weißwein
150 g Honig
10 ml Wermutsaft
Wein aufkochen, Saft und Honig dazu mischen.
Jeden 3.Tag ein Stamperl trinken.