Blasenentzündung

Anwendung(en)

Preiselbeere,  Tee

Eibisch, Echter, Lein, Echter, Malve, Wilde,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blasenleiden, Blase, Blasenentzündung,

Goldrute, Echte,  Tee

Preiselbeere,  Marmelade

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Wassersucht, Steinleiden, Blasenleiden, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Auch eine Saftpressung und/oder eine Kompott-Einkochung ist möglich und schmackhaft!

Fichte, Gemeine,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Lungenerkrankung, chronische Hauterkrankung, Halsentzündung, Entzündungen im Rachenraum, Harnsäure, Husten, Nierenentzündung, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Frische, junge Nadeln können auch Salaten beigemengt werden und roh gegessen werden.

Kamille, Echte, Bärentraube, Echte-, Goldrute, Echte, Johanniskraut, Durchlöchertes,  Tinktur

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blasenleiden, Blase, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Kamille D3, und andere Urtinkturen zu gleichen Teilen mischen.
10 Tropfen 3x täglich

Taubnessel, Weiße,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Ausschlag, Eileiterentzündung, Unterleibsbeschwerden, Juckreiz in der Scheide, Asthma, Bronchitis, Flechten, Vaginalmycose, Scheidenpilz, Durchfall, Lungenleiden, schmerzhaftes Wasserlassen, Ruhr, innere Blutungen, Husten, Weißfluß, Eierstockzysten, Blasenentzündung, Verkühlung,
Beschreibung:
Vorsicht! Manchmal gibt es auf den Blütentee heftige Erstreaktionen, dann Dosis verringern!
Bei Unterleibsbeschwerden sind Sitzbäder sehr hilfreich!

Föhre, Rot-,  Tee

Birke, Hänge-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Blasenleiden, Niere, Nierenleiden, Nierengrieß, Wassersucht, Nierenerkrankung, Gicht, Cellulitis, Entschlackung, Nierenbeckenentzündung, Nierenbeschwerden, Nierenentzündung, Rheuma, Blasenentzündung,
Beschreibung:
und Schlifni´s Teenummern 1 - 50!
Teekur:
3 Wochen Tee, 3 Wochen Pause,wieder 3 Wochen dann andere Teemischungen.

Kapuzinerkresse, Große,  Saft

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Menstruationsstörung, Nierenbeckenentzündung, Nierenentzündung, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Das Kraut mit Wasser und Stabmixer pürieren und 1 Woche oder länger anwenden.
3 x 1/2 EL Saft

Birke, Hänge-,  Gemmotherapie

Quitte, Echte,  Auszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Verbrennungen, rauhe Haut, Darmentzündung, Wunden, rauhe Lippen, Entzündungen im Rachenraum, Magenentzündung, rissige Haut, Harnröhrenentzündung, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Samen mit kaltem Wasser ansetzen - Schleim dann einnehmen.
bei Harnröhrenerkrankung und Blasenentzündung in pulverisierter Form einnehmen
Äußerlich als Haargel und Gesichtsmaske.

Weißkohl,  Saft

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Venenentzündung, Prostataleiden, Gastritis, Darm, Magenschleimhautentzündung, Ekzeme, Darmgeschwüre, Rheuma, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Kraut mit etwas Wasser pürieren
täglich 1/2 l über 4 Wochen trinken.

Taubnessel, Gelbe,  Tee

Wintergrün, Kleines,  Tee

Beifuß, Gewöhnlicher,  Bad

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Eierstockentzündungen, übermüdete Beine, kalte Füße, Weißfluß, Blasenentzündung,
Beschreibung:
Fuß - oder Sitzbad

Sanddorn,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Flechten, Ausschlag, Hautkrankheiten, Zahnfleischbluten, Blasenentzündung,
Beschreibung:
junge Blätter eventuell auch mit Blüten verwenden.

Schafgarbe, Eigentliche Echt-,  Bad

Nachtschatten, Bittersüßer,  Homöopathie