Scheidenpilz

Anwendung(en)

Kapuzinerkresse, Große,  Essigauszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Hautkrebs, Scheidenpilz, Haarausfall, Candida,
Beschreibung:
5 Blüten in
1 l Essig
1 Woche ziehen lassen, dann täglich über den Salat gießen.

Kapuzinerkresse, Große,  Tinktur

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Hautkrebs, Scheidenpilz, Haarausfall, Candida,
Beschreibung:
Am Besten verdünnt anwenden, da die pure Tinktur zu Magenreizungen führen kann.

Taubnessel, Gelbe,  Tee

Taubnessel, Weiße,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Ausschlag, Eileiterentzündung, Unterleibsbeschwerden, Juckreiz in der Scheide, Asthma, Bronchitis, Flechten, Vaginalmycose, Scheidenpilz, Durchfall, Lungenleiden, schmerzhaftes Wasserlassen, Ruhr, innere Blutungen, Husten, Weißfluß, Eierstockzysten, Blasenentzündung, Verkühlung,
Beschreibung:
Vorsicht! Manchmal gibt es auf den Blütentee heftige Erstreaktionen, dann Dosis verringern!
Bei Unterleibsbeschwerden sind Sitzbäder sehr hilfreich!