Pilzerkrankung

Anwendung(en)

Rotklee,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Augenleiden, Juckreiz in der Scheide, Asthma, Abmagerung, Lungenleiden, Falten, Östrogenmangel, Wechseljahre, Haarpflege, Brustkrebs, Hautgeschwüre, Magersucht, Pilzerkrankung, Husten, Weißfluß, Wundbehandlung,
Beschreibung:
über 4 Monate 3x am Tag eine Tasse bei Wechselbeschwerden.

Schwarznuss,  Tinktur

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Krebs, Pilzerkrankung, Würmer, Parasiten,
Beschreibung:
Tinktur aus grünen Fruchthüllen (schwarze nicht mehr verwenden) wird tiefschawarz
Gegen Eingeweidewürmer in Verbindung mit Nelkenpulver anwenden.
D1 oder D0 
14 Tage lang 3x10 - 15 Tropfen
1x pro Jahr sollte man diese Kur machen

Kamille, Echte,  Bad

Färberdistel, Echte,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Wassersucht, Pilzerkrankung, Gelbsucht, Lungenentzündung, Viren,
Beschreibung:
Wässrige Lösung bei Pilzen und Viren verwenden.

Klette, Kleine,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Ausschlag, Gallenleiden, Wassersucht, Flechten, Harnsäure, Steinleiden, bakterielle Infektionen, Gicht, Pilzerkrankung, bakterielle Hauterkrankung, Weißfluß, Schilddrüsenleiden, Rheuma,
Beschreibung:
Um die Bakterinenkultur im Darm wieder aufzubauen, werden mit Topinambur gut Erfolge erzielt.

Seifenkraut, Echtes,  Umschlag

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Fußpilz, Pilzerkrankung,

Spitzwegerich,  Umschlag

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
frische Verletzungen, Pilzerkrankung, Insektenstiche, Wunden,
Beschreibung:
Kraut zerreiben bis Saft austritt und auflegen.

Springkraut, Drüsiges,  Alkoholauszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Fußpilz, Pilzerkrankung,
Beschreibung:
Innerlich einnehmen, betroffene Stelle mit Fettcreme vorbehandeln und dann auch äußerlich anwenden.
Man kann auch frische, zerstoßene Blüten auflegen.