Unterleibsorgane

Anwendung(en)

Nelkenwurz, Bach-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Entzündungen im Mund, innere Blutungen, Unterleibsorgane, Ohrentzündung, Zahnfleischentzündung, Verdauungsstörung, Abmagerung, Frauenleiden, Fieber, Herzmuskelschwäche, Augenentzündung, Diabetes,
Beschreibung:
Bei Augen-, Ohren- und Zahnfleischentzündungen kann die Wurzel auch äußerlich getragen werden (umhängen).
1 TL Wurzel reicht etwa für eine Tasse. 5 min ausziehen lassen.

Edel-Gamander,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Darm, Unterleibsorgane, Gicht, Milz, Nervenleiden, Magen, Rheuma,
Beschreibung:
Vorsicht bei schwangeren Frauen! Edel-Gamander ist geburtsfördernd!
Anwendung als Sitzbad bei ausbleibender Menstruation.

Saat-Portulak,  Rohkost

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Zahnfleischerkrankung, Fieber, Magenbrennen, Unterleibsorgane,
Beschreibung:
kann auch wie Spinat gedünstet werden.

Sonnenhut, Purpur,  Tinktur

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Erkältung, Entzündliche Prozesse, Unterleibsorgane, Grippe, Entzündungen, Arthritis, Viruserkrankung, Prostataentzündung,
Beschreibung:
oder Fertigpräperat

Föhre, Rot-,  Bad

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Durchblutungsstörungen, Unterleibsorgane, Nervosität, Rheuma,

Nelkenwurz, Berg-,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Entzündungen im Mund, innere Blutungen, Unterleibsorgane, Ohrentzündung, Zahnfleischentzündung, Verdauungsstörung, Abmagerung, Frauenleiden, Fieber, Herzmuskelschwäche, Augenentzündung, Diabetes,
Beschreibung:
Bei Augen-, Ohren- und Zahnfleischentzündungen kann die Wurzel auch äußerlich getragen werden (umhängen).
1 TL Wurzel reicht etwa für eine Tasse. 5 min ausziehen lassen.