Bindehautentzündung

Anwendung(en)

Augentrost, Eigentlicher Wiesen-,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Ausschlag, Masern, Bindehautentzündung, Heuschnupfen, Allergien, Nasenerkrankung, Schnupfen,
Beschreibung:
Euphrasia
ist angezeigt bei geröteten, brennenden, ätzenden Zuständen und tränenden Augen
Die Tränen sind scharf und brennend, der Schnupfen ist mild mit Sekret.

Holunderschwamm,  Umschlag

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Lidrandentzündung, Augenentzündung, Gerstenkörner, Schleimbeutelentzündung, Bindehautentzündung,
Beschreibung:
Klein schneiden und in heißer Milch ziehen lassen.
Milchabkochung auf Wattebausch tröpfeln und auf´s Auge legen.
Es ist auch möglich den Pilz in Wasser einzuweichen und aufzulegen.

Eiche, Stiel-,  Abkochung

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Hauterkrankung, Blasenleiden, Schleimhautentzündungen, Bindehautentzündung, Schuppenflechte, Durchfall, Hämorrhoiden, Ekzeme, Frostschäden, Blutungen, Zahnfleischprobleme, Venenleiden, Weißfluß,
Beschreibung:
Bei Hauterkrankungen als Badekraut verwenden.
Bei innerlicher Anwendung kalt zustellen, kurz aufkochen lassen und abseihen.

Augentrost, Eigentlicher Wiesen-,  Abkochung

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Augenleiden, Lidrandentzündung, Bindehautentzündung, Herpes, Augenentzündung, Gerstenkörner, nässende Ekzeme, Schnupfen, Ekzeme, übermüdete Augen, gerötete Augen, klebrige Augen, Heuschnupfen, eitrige Augen, Stirnhöhlenentzündung,
Beschreibung:
Abkochung filtern und für Augentropfen oder Kompressen verwenden.
Augenbad:
Die gefilterte Abkochung in ein Schnapsglas füllen, über das Auge stülpen und dann das Augenlid bewegen.
Bei Schnupfen, Heuschnupfen oder Stirnhöhlenentzündung die Abkochung inhalieren.