Gelenksbeschwerden

Anwendung(en)

Hauhechel, Kriechender,  Tee

Klette, Kleine,  Ölauszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Gelenksbeschwerden, Nackenstarre, Kopfschuppen, Ausschlag, Haut, Rheuma,
Beschreibung:
Kopfmassage, regeneriert die Kopfhaut. Äußerlich anwenden.

Rosskastanie, Gewöhnliche,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Gelenksbeschwerden, Muskelschmerzen,
Beschreibung:
D1 oder D2
Bei wandernden Muskel- und Gelenksbeschwerden einsetzen.

Vogelmiere, Gewöhnliche,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Gelenksbeschwerden, Rheuma,
Beschreibung:
Es werden die Potenzen D1 bis D3 der Vogelmiere zusammen mit denen der Kastanie verwendet.

Zaunrübe, Rotfrüchtige,  Homöopathie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Gelenksbeschwerden, trockener Husten, Blinddarmentzündung, Sommergrippe, trockener Mund, Lunge, schmerzhafter Husten, Lungenentzündung, akute Entzündungen, Rheuma, Sehnenscheidenentzündung,
Beschreibung:
Anzeigen für die Verwendung:
Druck bessert den Schmerz, ein großes Bedürfnis nach Ruhe, Bandage tut gut.
Dosierung je nach Anwendung und Person.