Knoten

Anwendung(en)

Steinklee, Echter,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Knoten, Blasenleiden, Nierenleiden, Mittelohrentzündung, Fieber, Augenentzündung, Geschwüre, Wundbehandlung, Lungenleiden,
Beschreibung:
Bei Geschwüren und Knoten einen Umschlag bereiten:
getrocknete Kräuter über Dampf erweichen und zwischen 2 Tüchern auflegen. - Eine mehrfache Anwendung ist möglich.
Bei Augenentzündung  die Augen im Tee baden.

Braunwurz, Knotige,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Windpocken, Knoten, Gürtelrose, Unterschenkelgeschwüre, Haut, Würmer, Ohrekzem, Lymphdrüsenschwellung, Viren, Halsdrüsengeschwüre, Schilddrüsenleiden, Gürtelrose im Hals,
Beschreibung:
Bei allen Hautanwendungen zusätzlich die Braunwurzsalbe verwenden.
Nicht für dauerhafte oder hochdosierte Anwendung geeignet! (leicht giftig!)