Unterschenkelgeschwüre

Anwendung(en)

Braunwurz, Knotige,  Salbe

Beinwell, Echter,  Tee

Weg-Malve,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Magenentzündung, Unterschenkelgeschwüre, Magen, Entzündungen der Haut, Darmentzündung,
Beschreibung:
Kalt ansetzten!

Schafgarbe, Eigentliche Echt-,  Salbe

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
schwere Beine, Unterschenkelgeschwüre, Venenleiden, Hämorrhoiden, Wunden,
Beschreibung:
Kann auch mit anderen Heilkräutern gemischt werden.

Braunwurz, Knotige,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Windpocken, Knoten, Gürtelrose, Unterschenkelgeschwüre, Haut, Würmer, Ohrekzem, Lymphdrüsenschwellung, Viren, Halsdrüsengeschwüre, Schilddrüsenleiden, Gürtelrose im Hals,
Beschreibung:
Bei allen Hautanwendungen zusätzlich die Braunwurzsalbe verwenden.
Nicht für dauerhafte oder hochdosierte Anwendung geeignet! (leicht giftig!)