Gedächtnisstörung

Anwendung(en)

Amaranth, Zurückgekrümmter,  Wildgemüse

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Migräne, Neurodermitis, Zöliakie, Gedächtnisstörung, Altern,
Beschreibung:
Man kann gebrühte Blätter mit Zitronensaft und Olivenöl genießen.
oder/und
Frische Blüten als Gemüse dünsten.
Ausgereifte Samen in den Brotteig oder ins Müsli streuen.
Oder Popcorn bereiten:
Samen in Öl platzen lassen, dann mit Honig und Zimt vermischen, Kügelchen formen und in gerösteten Nüssen wälzen.

Erle, Schwarz-,  Gemmotherapie

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Venenentzündung, Migräne, Gastritis, Urtikaria, Nesselausschlag, Allergien, Gedächtnisstörung,
Beschreibung:
fördert den Blutstrom im Gehirn

Rezept(e)

Arnika, Weißdorn, Eingriffeliger, Buchweizen, Echter, Mistel, Weiße, Immergrün, Kleines,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Arteriosklerose, Durchblutungsstörung im Gehirn, Gedächtnisstörung, Arterienverkalkung, Durchblutungsstörung im Ohr, Kopfschmerzen, Ekzeme, Schlaganfall Nachbehandlung, Bluthochdruck, Schwerhörigkeit, Durchblutungsstörung im Aug, Schwindel, cerebralen Durchblutungsstörung, Geriatrie,
Beschreibung:
Die Pflanzen zu gleichen Anteilen mischen.
1TL der Mischung 3x täglich
Immergrün kann bei längerem Gebrauch möglicherweise das Blutbild verändern.