Borreliose

Anwendung(en)

Klette, Kleine,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Magengeschwüre, Borreliose,

Karde, Wilde,  Auszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutreinigung, Darmbeschwerden, Appetitlosigkeit, Wassersucht, Fieber, Magenverstimmung, Borreliose, Abszesse, Akne,
Beschreibung:
40 %- 50% Alkohol reichen zur Essenzherstellung
Erstreaktionen (Ausschlag) sind möglich und erwünscht, da das Mittel also wirkt und etwas in Gang bringt.
Laut Storl soll man zur Borreliosebekämpfung 3x1 EL für 3 Monate einnehmen.
Buchtipp: Borreliose natürlich heilen

Eselsdistel,  Saft

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Krebs, Zungenkrebs, Wucherungen, Mundbodenkrebs, Borreliose,
Beschreibung:
Eine innerliche und äußerliche Anwendung ist möglich.
Vom Frischsaft 3x täglich 20 Tropfen nehmen.