Kugelblume, Herzblättrige

lat. Name: Globularia cordifolia
Familie: Plantaginaceae / Wegerichgewächse
nicht geschuetzt
schwach giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Arten: Gewöhnliche Kugelblume, Schafkugelblume
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: typisch für montane Stufe
Blätter: herzförmig
Blüte: halbkugelig blau bis lila
Wachstum: immergrün
Blütezeit: Juni bis Juli
Eigenschaften: abführend, giftstoffausleitend,
Inhaltsstoffe: Zimtsäure, Aucubin, Mannit, Harz, Globularin, Glykoside,
Allgemeines:
heimischer Ersatz für Sennesblätter.

Anwendung(en) Kugelblume, Herzblättrige

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Verstopfung, Fieber, Nierenleiden, Asthma,