Besenreiser

Anwendung(en)

Steinklee, Echter,  Ölauszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
verhärtete Milchdrüsen, Besenreiser, blaue Flecken, Abszesse,
Beschreibung:
Steinkleesalbe ist auch wirksam.

Stechender Mäusedorn,  Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Jukreiz und Schwellungen der Beine, schwere Beine, Besenreiser, Wadenkrämpfe, Nierenerkrankung, Probleme unter der Haut, Hämorrhoiden, Harnröhrenentzündung,
Beschreibung:
1TL getrocknete Wurzel mit 1/4 l kaltem Wasser aufkochen lassen. 5 min. ziehen. 2 Tassen am Tag.
Für alle Hautprobleme hilft zusätzlich die Salbe aus Mäusedorn.

Rezept(e)

Stechender Mäusedorn, Steinklee, Echter,  Creme

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Couperose, Besenreiser,
Beschreibung:
30 g zerkleinerte Wurzel mit 1Tasse destilliertem Wasser kochen. 10 min.stehen lassen, dann durch Haarsieb filtern.
2 TL Lanolin und 4g Bienenwachs im Wasserbad schmelzen bis alles flüssig ist. 35 ml Traubenkernöl (oder Aprikosenkernöl) einrühren.
Ölauszug und Wurzelabsud auf 70° (genau!) erhitzen zusammenleeren und rühren bis die Mischung wieder abgekühlt ist.