Tragant, Süßholzblättriger

lat. Name: Astragalus glycyphyllos
Familie: Fabaceae / Hülsenfrüchtler
teilweise geschuetzt
schwach giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Volksnamen: Bärenschote , Süßer Tragant,
Arten: Chinesischer Tragant
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Blätter: Blattunterseite behaart
Blüte: Traube
Wachstum: süße Blätter
Blütezeit: Mai bis Juli
Eigenschaften: stärkend, tonisierend, blasenstärkend,
Inhaltsstoffe: Asparagin, Kaffeesäurederivate, Vitamin B1, Cumarin, Mineralstoffe, Vitamin B12, Glykoside, Linolsäure,
Allgemeines:
glykys = süß, phyllon = Blatt
Erhöht die Aktivität der weißen Blutkörperchen.
"Ginseng für den Alten, Tragant für den Jungen"
Keine kurmäßige Anwendung! Nur in Mischungen verwenden!

Anwendung(en) Tragant, Süßholzblättriger

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Schwäche, Blasenleiden,