Enzian,Silikat-Glocken-

lat. Name: Gentiana acaulis
Familie: Gentianaceae / Enziangewächse
geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Volksnamen: Kochscher Enzian, Stängelloser Enzian,
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Blüte: verwachsene Kelchblätter, Revolverblüte, olivgrüne Streifen.
Wachstum: Blüte schließt sich bei Schlechtwetter und wächst dabei nur auf einer Seite weiter.
Blütezeit: Mai bis August
Eigenschaften: zusammenziehend,
Inhaltsstoffe: Bitterstoffe,
Allgemeines:
Bachblüte

Verwechslung mit Kalk-Glocken-Enzian möglich.

Rezept(e) Enzian,Silikat-Glocken-

Hautwaschung

Tee
Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Entzündungen der Haut,
Beschreibung:
Für Waschungen und Bäder.