Blog

Keine Patente auf Pflanzen und Tiere!

Der Verein Arche Noah fordert uns auf eine Petition gegen die Patentierung von Pflanzen und Tieren zu unterschreiben: “In diesen Wochen erfolgen wichtige Weichenstellungen in der Europäischen Union und in der Europäischen Patentorganisation. Patente auf Pflanzen und Tiere werden auf höchster Ebene verhandelt.” Hier ist der Link zum Unterschreiben. Jede Stimme zählt. Zur Petition

Wurst ist krebserregend

Laut der ORF-News vom 26.10.2015 hat die zur WHO gehörende internationale Krebsforschungsagentur (IARC) Schinken und Wurst als krebserregend eingestuft. Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen. Also ein weiterer Grund, auf das feine Obst und Gemüse, am besten aus dem eigenen Garten, umzusteigen!

Nanopartikel in Sonnencreme

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass einige Sonnencremes mit Nanopartikeln versehen werden, ohne dies dem Kunden sichtbar kundzutun. Wenn man das Kleingedruckte liest und sich darüber schlau macht, was da drinnen ist könnte einem schon ganz anders werden. Titanium dioxide (nano) gefunden in Sun-Dance LSF 30! Einen Artikel und eine Webpage dazu habe ich auch gefunden. Ab jetzt werde ich also auch bei Sonnencremen das Kleidgedruckte lesen und mir eine Alternative überlegen.

Sommer E-Book ist fertig

Wir haben es geschafft und den dritten Teil des Vierteilers “Heilpflanzen sammeln im…” herausgegeben. Das E-book beinhaltet viele Sommerpflanzen die man in Wald und Wiese finden kann. Auch einige Alpenpflanzen sind dabei. Viel Vergnügen beim Lesen!

Ostereier mit Pflanzen färben

Ostern steht schon vor der Tür! Da bleibt nicht mehr viel Zeit zum Eierfärben. Die Pflanzenkundigen greifen nicht zu chemischen Farben, sondern nehmen altbekannte Färbepflanzen um die Eier schön bunt werden zu lassen. Einige Anregungen dazu habe ich bei der Sonnenapotheke und bei allrecipes gefunden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß und Frohe Ostern!