Wiesensalbei

lat. Name: Salvia pratensis
Familie: Lamiacea / Lippenblütler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Blüte: große Lippenblüte
Blütezeit: Juni bis September
Eigenschaften: adstringierend,
Allgemeines:

nicht dieselbe Heilwirkung wie echter Salbei. Ähnliche Inhaltsstoffe.

Als Badekraut und Wildspinat zu verwenden. Blätter sind auch gut in Backteig gebacken.

Anwendung(en) Wiesensalbei

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Halsentzündung,