Grünkohl

lat. Name: Brassica oleracea var. sabellica
Familie: Brassiaceae / Kreuzblütler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: einjaehrig
Volksnamen: Krauskohl, Braunkohl, Geschlitzter Kohl,
Gebrauch: Nahrungs- und Genussmittel, volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: Kulturpflanze
Blätter: gekrauste Blätter
Blüte: viele gelbe Blüten
Wachstum: kein Kopf
Eigenschaften: krebsvorbeugend,
Inhaltsstoffe: Vitamin C, Vitamin A, Polyphenole, Eiweiß, Kohlehnydrate, Mineralstoffe,
Allgemeines:
Besonders bekömmlich nach dem ersten Frost, Stärke wandelt sich in Zucker. 
Wintergemüse