Steinsame, Echter

lat. Name: Lithospermum officinalis
Familie: Boraginaceae / Raublattgewächse
geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Volksnamen: ,
Arten: Ackersteinsame, Feldsteinsame, Planroter Steinsame (Südtirol)
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: Waldränder, Eichen- und Auwälder, kalkreiche Lehm und Tonböden
Blätter: lanzettlich
Blüte: Doppelwickel, gelblich
Wachstum: Samen weiß und hart wie Porzellan, 30 - 80 cm hoch
Blütezeit: April bis Juni
Sammelzeit: Juli bis September
Eigenschaften: steinlösend, schleimlösend, zusammenziehend,
Inhaltsstoffe: Kieselsäure, Pyrrolizitin, Alkaloide, Lithospermsäure,