Speisechrysantheme

lat. Name: Glebionis coronaria
Familie: Asteraceae / Korbblütler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Volksnamen: Kronenwucherblume, Salatchrysantheme,
Standort: Mittelmeerraum
Blätter: nach Blüte bitter - vorher ernten
Blüte: gelb
Wachstum: scharfer, blumiger Geschmack
Inhaltsstoffe: Folsäure, Kalzium, Vitamine,
Allgemeines:
altes Gemüse in China

Symbolblume des Japanischen Kaiserhauses
Chrysantheme - Orden
1789 nach Europa gekommen, in Portugal und im Mittelmeerraum angebaut und kultiviert
1 Monat nach Aussaat ernten
zu gedünstetem Gemüse, Blüten zum Salat, Saucen würzen, frittieren...