Schlüsselblume, Echte

lat. Name: Primula veris
Familie: Primulaceae / Primelgewächse
geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Volksnamen: Apothekenprimel, Arzneiprimel,
Arten: Primula eliator hat eine hellere Blütenfarbe
Gebrauch: pharmazeutisch gebrauchte Heilplflanze, Nahrungs- und Genussmittel, homoeopathische Heilpflanze, volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: feuchter Boden, Halbschatten
Blätter: grundständige Rosette, runzlige Struktur
Blüte: der Kelch geht bis zum Ansatz der Blütenblätter vor, dunkelgelb
Wachstum: kann nicht auf gedüngten Wiesen wachsen
Blütezeit: April bis Mai
Sammelzeit: Februar bis Juni, September bis Oktober
Eigenschaften: herzentlastend, schlaffördernd, hustenlösend, beruhigend, entwässernd,
Inhaltsstoffe: Phenolglykoside, Magnesium, Gerbstoffe, Kieselsäure, Saponine, Glykoside, ätherische Öle,
Allgemeines:
Es kann zu möglichen allergischen Reaktionen kommen.
Blätter und Blüten schmecken gut in einem Frühlingssalat.

Anwendung(en) Schlüsselblume, Echte

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Flecken, Schlaflosigkeit, Altersschwäche, Asthma, Bronchitis, Fieber, Lunge, Runzeln, Erkältung, Herzleiden, Haut, Nervenleiden, Nierenbeschwerden, Fettige Haut, Lähmungen, Rheuma,
Beschreibung:
Je nach Anwendung äußerlich und/oder innerlich verwenden.