Roggen

lat. Name: Secale cereale
Familie: Poaceae / Süßgräser
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: zweijaehrig
Volksnamen: ,
Arten: Sommerroggen, Winterroggen
Gebrauch: Nahrungs- und Genussmittel, homoeopathische Heilpflanze, Technische Droge, volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: Kulturpflanze
Inhaltsstoffe: Aminosäuren, Vitamine, Eiweiß, Fett, Mineralstoffe, Ballaststoffe,
Allgemeines:
blühende Ähre wird in der Homöopathie verwendet.
Träger des Mutterkorns.
Brotbacken mit Sauerteig, geht mit Germ nicht auf.