Raps

lat. Name: Brassica napus
Familie: Brassiaceae / Kreuzblütler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: einjaehrig
Gebrauch: Nahrungs- und Genussmittel, homoeopathische Heilpflanze, Technische Droge, volkskundlich gebrauchte Heilpflanze, Bienenweide,
Standort: Kulturpflanze
Blätter: weich, unbehaart, blaugrün
Blüte: endständiger, traubiger Blütenstand gelb
Wachstum: Schote mit schwarzen Samen
Allgemeines:
Wertvolle Futter- und Öl-Pflanze, auch zur Gründüngung verwendet.
Rapsöl ist gutes Öl zum Braten.