Lavendel, Schmalblättriger

lat. Name: Lavandula angustifolia
Familie: Lamiacea / Lippenblütler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Volksnamen: Schwindelkraut, Nervenkraut,
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze, homoeopathische Heilpflanze,
Standort: viel Sonne, steinige Hänge
Blätter: gegenständig, lanzettlich
Blüte: ähriger Blütenstand, dunkelviolett
Wachstum: Halbstrauch mit wunderbarem Duft
Blütezeit: Juni bis August
Sammelzeit: Juni bis August
Eigenschaften: krampflösend, desinfizierend, nervenberuhigend, beruhigend, aufbauend, fettverdaungsverbessernd,
Inhaltsstoffe: ätherische Öle, Lavanulol, Geraniol, Kampfer, Gerbstoffe, Flavonoide, Cineol,
Hildegardvonbingen: Lavendel in Wein oder Honig lindert Schmerzen in Leber oder Lunge, bereitet reinen Verstand und löst Kurzatmigkeit in der Brust.
Allgemeines:
Die Heimat des Lavendels ist das westliche Mittelmeergebiet.
Lavendelbauern bekamen im 17. Jhd. keine Tuberkulose! Lavendel verhindert die Ausbreitung von Bakterien.
Manchmal tritt eine Unverträglichkeit auf - Kopfschmerzen!
Lavendel ist ein gutes Mittel gegen Ungeziefer! (Motten, Silberfische...)
Lavendelöl ist das einziges ätherische Öl, das nicht hautreizend wirkt.
Getrocknete Blüten geben einen guten Duft beim Räuchern!

Anwendung(en) Lavendel, Schmalblättriger

Gesichtswasser

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Fettige Haut,
Beschreibung:
Lavendel 1 Woche in in Weiswein ausziehen lassen. Auch zum Würzen von Salaten/ Speisen gut geeignet!

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Herzleiden, Epilepsie, Schlaganfall, Nervenleiden, Lähmungen, Blähungen, Altersschwäche, Wechseljahre,

Ölauszug

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Insektenstiche,
Beschreibung:
Einreibung vorbeugend.

Bad

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Blutdruckschwankungen,
Beschreibung:

Rezept(e) Lavendel, Schmalblättriger

Wechseljahrstee

Tee
Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Wechseljahre,

Nerventinktur

Tinktur
Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Nervenleiden, Schlaflosigkeit, Nervosität, Schlafstörungen, Depression, Nerven, Nervenschmerzen,
Beschreibung: