Hasen-Klee

lat. Name: Trifolium arvense
Familie: Fabaceae / Hülsenfrüchtler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: einjaehrig
Volksnamen: Mäuse-Klee, Acker-Klee,
Gebrauch: homoeopathische Heilpflanze, volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: trockene Standorte
Blätter: dreiteilig gefingert
Blüte: rosa behaarter Blütenstand
Wachstum: aufrecht, verzweigt
Blütezeit: Mai bis September
Sammelzeit: Mai bis September
Eigenschaften: harntreibend, stopfend, blutreinigend,
Inhaltsstoffe: Bitterstoffe, Gerbstoffe,

Anwendung(en) Hasen-Klee

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Durchfallerkrankung, Ausschlag, Sommerdurchfälle, chronischer Durchfall, epidemische Durchfälle, blutiger Husten, Schweißfüße, Rheuma,