Fingerkraut, Kriechendes

lat. Name: Potentilla reptans
Familie: Rosaceae / Rosengewächse
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Gebrauch: homoeopathische Heilpflanze, volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: feucht, Ufer, Auen
Blätter: 5-zählig gefingert, gezähnt
Blüte: gelb, 5-zählig, auf langem Stiel
Wachstum: dünne Pfahlwurzel
Eigenschaften: zusammenziehend,
Inhaltsstoffe: Gerbstoffe,
Allgemeines:
schwächere Wirkung als Blutwurz

Anwendung(en) Fingerkraut, Kriechendes

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
Darmbeschwerden, Magen,

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
lockere Zähne, Entzündungen, Lungenleiden, Verdauungsstörung,