Brunelle, Große

lat. Name: Prunella grandiflora
Familie: Lamiacea / Lippenblütler
nicht geschuetzt
nicht giftig
Lebensart: mehrjaehrig
Volksnamen: Großblütige Braunelle,
Gebrauch: volkskundlich gebrauchte Heilpflanze,
Standort: kalkig, warm, trocken
Blätter: eiförmig, lanzettlich
Blüte: Scheinquirl, dunkelviolett, über rosa bis weiß
Blütezeit: Mai bis August
Sammelzeit: Mai bis August
Eigenschaften: immunstärkend,
Allgemeines:
Gleiche Anwendung und Heilkraft wie die Kleine Brunelle!

Anwendung(en) Brunelle, Große

Tee

Zutaten:
Anwendungsgebiete:
innere Blutungen, Wundbehandlung, Diphterie, Immunschwäche, Herpes,
Beschreibung:
Bäder zur Wundbehandlung.
Bei Herpes zusätzlich Salbe bereiten.